GARBO Juwelen

Garbo Juwelier 1010

Schmuckhandwerk höchster Güteklasse hat in Wien große Tradition. Vor diesem Hintergrund verliebt man sich gerne in dieses Metier, das vor allem gemmologisches Wissen, Integrität, Fingerspitzengefühl und nicht zuletzt guten Geschmack.

Das Geschäft wird geführt von Dr. Riki Waldstädter, zertifizierte Gemmologin Gem-A. Ihre Leidenschaft für edle Steine und damit auch ihr Wissen über deren Natur und Herkunft ist so beeindruckend, dass der Funke einfach überspringt. Ist die Begeisterung erstmal geweckt, kehrt man immer wieder zurück – magisch angezogen vom Feuer und der Vielfalt dieser Kostbarkeiten aus den Tiefen der Erde.

Zur puren Faszination, die Lust macht, einen geliebten Menschen oder auch sich selbst mit einem besonderen Schmuckstück zu beschenken, kommt der wirtschaftliche Aspekt: „Noch wissen nicht viele“, erläutert Riki Waldstädter, „dass Farbsteine in den letzten zehn Jahren eine ganz erstaunliche Preisentwicklung erfahren haben. Es ist davon auszugehen, dass dieser Trend sich fortsetzt. Deshalb sind Farbsteine auch Investitionsobjekte.“ Waldstädter ist zertifizierte Gemmologin und steht ihren Kunden auch beim Ankauf von losen Steinen mit Rat und Tat zur Seite. Neben fixen Größen, die jeder kennt – wie Smaragd oder Rubin – gibt es eine Vielzahl von edlen Steinen. Erwähnt sei hier beispielsweise der Spinell. Seine Palette reicht von grau über rot, orange, pink, grün, blau und violett bis zu tiefem schwarz! In bester Qualität und Größen über 10 Carat ist er sehr selten.

Noch mehr Freude als die Beschäftigung mit den Steinen selbst, macht der Schaffensprozess – von der Auswahl und dem Erwerb besonderer Steine bis hin zum fertigen Schmuckstück, ist Riki Waldstädter in die Entstehung der Einzelstücke persönlich involviert. „Ich lege viel Wert auf Individualität, höchste Steinqualität und auf den Aspekt, dass das Schmuckstück auch zur Trägerin passt. Es stecken so viele Gedanken und Emotionen in jedem meiner Stücke. Wenn die Augen der Kundin strahlen ist das Schmuckstück gelungen und für mich die schönste Belohnung.“

Zu jedem besonderen Stein, der bei Garbo verarbeitet wird, gibt es ein Zertifikat. Bedeutende Farbsteine werden in der Schweiz geprüft und zertifiziert – bei SSEF (Schweizerisches Gemmologisches Institut), Diamanten beim HRD (Hoher Rat für Diamanten in Antwerpen) bzw. von GIA (Gemmological Institute of America). Neben der großen Auswahl an Farbedelsteinen darf man bei Garbo auch ausgewählte Diamanten und Perlen bewundern und gerne erwerben.