HM Queen Elizabeth II. The Girls of Great Britain & Ireland Tiara

Anlässlich des 94. Geburtstags der Queen hatte ich die Idee, einige ihrer Tiaren zu beschreiben. Zwar entspricht das Wort Tiara nicht ganz, die Bezeichnung kommt von der kegelförmigen, mit goldener Spitze oder mit einem Diademreif versehenen Kopfbedeckung altpersischer und assyrischer Könige, sowie von der goldenen Tiara des Papstes. Die gegenständlichen Schmuckstücke würde man eher als Diademe bezeichnen. Da es sich nun aber so eingebürgert hat, bleibe ich hier auch beim Ausdruck „Tiara“. Heute dreht sich alles um die „Girls of Great Britain & Ireland Tiara“, weitere werden von Zeit zu Zeit folgen.


The Girls of Great Britain & Ireland Tiara

Die Tiara war das Geschenk eines Komittees nobler Damen and die Duchess of York, der nachmaligen Queen Mary. Unter der Führung von Lady Eva Greville, die die Mittel zusammentrug, wurde dieses wunderbare Stück beim Hofjuwelier Garrard in Auftrag gegeben. Diamanten und Naturperlen wurden im Original aufs Schönste kombiniert und Lady Greville wurde späterhin eine der Hofdamen von Queen Mary. Die Naturperlen werden wir in einem anderen Diadem wiedersehen….
Weiterlesen